Hochbegabte und hochsensible Menschen sind „anders“ als die Mehrheit und haben es deshalb oft schwer, andere ähnlich begabte oder sensible Menschen kennenzulernen.

Sensique ist ein bundesweites Netzwerk, das hochbegabten und hochsensiblen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern bzw. deren Eltern eine gezielte und unkomplizierte Kontaktsuche und -aufnahme, einen direkten Erfahrungsaustausch, gerne auch zu bestimmten Themen und Interessen sowie die Bildung von eigenen Gruppen ermöglicht. Zudem finden Sie auf dem Portal von Sensique umfangreiche Informationen und Links, die für hochbegabte und hochsensible Kinder, Jugendliche und Erwachsene interessant sein können.

Hochbegabt

2 - 3 % aller Menschen haben einen Intelligenzquotienten von 130 und höher; sie gelten als hochbegabt. (Das sind in Deutschland derzeit etwa 400.000 Kinder und Jugendliche und 1,8 Millionen Erwachsene.) Viele von ihnen sind zugleich hochsensibel in verschiedenen Bereichen.

Neben einer möglichst frühzeitigen Diagnose und einer angemessenen Förderung ist es für die betroffenen Kinder und Jugendlichen sehr wichtig, sich mit anderen hochbegabten Gleichaltrigen austauschen zu können, die ihre oft außergewöhnlichen Interessen teilen und von denen sie sich auch in ihrer Persönlichkeit verstanden fühlen.

Eltern hochbegabter Kinder suchen oft nach geeigneten Schulen, Fördermöglichkeiten, Denkspielen, Freizeitaktivitäten etc., aber auch nach dem Austausch mit anderen Eltern, die ähnliche Herausforderungen zu bewältigen haben.

Hochbegabte Erwachsene wünschen sich meist Freundschaften, Partnerschaften oder auch berufliche Kontakte zu anderen Hochbegabten. Sie möchten ihre besonderen Erfahrungen im privaten und beruflichen Bereich, aber auch ihre Interessen und Hobbies teilen und sich dadurch weniger „anders“ und alleine fühlen.

Hochsensibel

Schätzungsweise 15 bis 20 % aller Menschen gelten als hochsensibel, wobei sich diese außergewöhnlich intensive Wahrnehmung in unterschiedlichen Bereichen zeigen kann.

Hochsensible Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind oft sehr lärmempfindlich und meiden Menschenmengen. Sie bevorzugen ein ruhiges und harmonisches Umfeld und sind sehr empfänglich für alles Schöne (z. B. Kunst, Musik, Literatur, Natur und Tiere). Ihre Interessen sind meist vielfältig und anspruchsvoll bzw. tiefgehend, wie etwa Philosophie, Psychologie, Astronomie, Geschichte etc.

Viele hochsensible Menschen fühlen sich unsicher in alltäglichen Situationen oder wirken manchmal verträumt und in Gedanken. Sie wünschen sich andere Menschen, die ihnen ähneln und ihre Empfindungen nachvollziehen können.